Wechsel von der Babywanne zum Buggy – wann ist der richtige Zeitpunkt?

Du transportierst dein Baby aktuell in der Babywanne und fragst dich, wann der richtige Zeitpunkt ist, von der Babywanne auf den Buggy bzw. Sportsitz umzustellen?

Das Wichtigste ist: die körperlichen Voraussetzungen deines Kindes

Damit du dein Kind im Buggy transportieren kannst, ist es vor allem wichtig, dass es gewisse körperliche Voraussetzungen erfüllt. Dazu gehört, dass es seinen Kopf selbständig halten kann.

Dies ist grundsätzlich individuell von der Entwicklung deines Kindes abhängig und kann bei dem einen Kind früher der Fall sein, bei dem anderen wiederum später. Deshalb kann man zum idealen Zeitpunkt keine allgemeingültige Aussage treffen.

Nicht verfrüht auf den Sportsitz umsteigen

Zum Wohle der Gesundheit deines Kindes solltest du nicht verfrüht auf den Buggy umsteigen. Sei wirklich sicher, dass es seinen Kopf über einen längeren Zeitraum selbständig halten kann. Dafür muss seine Nackenmuskulatur ausreichend ausgeprägt sein. Das braucht einfach seine Zeit. Elterlicher Ehrgeiz ist hier fehl am Platze.

Woran erkenne ich, dass ein Baby den Kopf eigenständig halten kann?

Wenn dein Sprössling sicher ohne Stützen eigenständig sitzen kann, ist ein gutes Indiz dafür. Viele Babys versuchen auch, sich im Kinderwagen aus der liegenden Position selbständig aufzurichten, um die Umgebung intensiver wahrzunehmen.

Was muss mein Kind noch können?

Dein Kind sollte auch ohne Unterstützung und Hilfe sitzen können.

Die sogenannte Sitzreife entwickeln Kinder normalerweise mit ca. 6-8 Monaten. Also im selben Alter, wie das Kind es schafft, seinen Kopf dauerhaft selbständig zu halten, weil seine Nackenmuskulatur ausreichend entwickelt ist.

Es gibt auch Babys, die dies schon früher können und mit 5 Monaten bereits selbständig sitzen können. Andere wiederum brauchen länger und entwickeln diese körperlichen Fähigkeiten erst mit 9 oder 10 Monaten.Hier brauchst du dir keine Sorgen zu machen, denn die Zeitspanne ist nur eine grobe Orientierung.

Gebe deinem Kind einfach die Zeit sich körperlich zu entwickeln, die es braucht und wechsele dann von der Babywanne auf den Buggy. So kannst du sicher sein, dass du kein gesundheitliches Risiko eingehst.

Wenn dein Kind sicher genug ist, eure Ausflüge sitzend wahrzunehmen, dann ist auch der richtige Zeitpunkt euer Kinderwagen Set vom Transport in der Babywanne auf den Buggy oder Sportsitz umzubauen.

Reagiere flexibel auf die Entwicklung deines Babys

Mit unseren Kinderwagen Set hast du den Vorteil der kompletten Flexibilität und kannst dich ganz nach der Entwicklung deines Kindes richten. Dadurch, dass du mit der Babywanne auch gleich den passenden Sportsitz erhältst und dich nicht um einen weiteren Kauf kümmern musst, kannst du individuell von einem Tag auf den anderen reagieren. Wenn dein Baby so weit ist, dann kannst du mit wenigen Handgriffen den Aufsatz auf dem Kinderwagengestell wechseln. Dein Kinderwagen wächst also mit den Bedürfnissen und der körperlichen Entwicklung deines Kindes mit.

Dir hat unser Artikel gefallen? Dann teile ihn gern mit anderen (werdenden) Eltern.